, Hemmi Ladina

Veranstalltung

33. Europäisches Senior*innentheater-Forum in Vierzehnheiligen (Bayern) 23. bis 27. Oktober 2022 Jetzt anmelden!

Vom 23. bis 27. Oktober 2022 lädt der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) zur Teilnahme am bundesweit einzigartigen Qualifizierungsprogramm für Senior*innen ein. Angesprochen sind Spieler*innen aus Deutschland und dem europäischen Ausland sowie Fachkräfte aus der Spielleitung und Theaterpädagogik, die sich methodische Kenntnisse aneignen möchten, um als Multiplikator*innen für das Theater mit älteren Menschen gerüstet zu sein. Vier Workshops werden angeboten:

- Volle Stimme und starke Stimmungen auf der Bühne, mit Heike Bänsch (Engelskirchen, NRW)
- Die poetische Sprache des Objekttheaters, mit Sophie Bartels (Berlin)
- Einführung in das Viewpoints System, mit Bronwyn Tweddle (Schwerin, MV)
- Wo beginnt der Tanz?, mit Barbara Cleff (Wülfrath, NRW)

Bewerbungsschluss: 15. August 2022

Kontakt: BDAT, Melvin Neumann, neumann@bdat.info

Ausführliche Informationen (Programm, Kosten, Anmeldung etc.):
https://bdat.info/arbeitsfelder/senioren/bundesarbeitskreis/weiterbildung